Mit 52 1360-8 in den Westerwald (4. B.)

Lahntal- und Moselbahn als Teil der Kanonenbahn Berlin-Metz
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gt
Lokomotivführer
Beiträge: 548
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Mit 52 1360-8 in den Westerwald (4. B.)

#1 Beitrag von gt » Sa 28. Dez 2019, 22:30

Hallo zusammen,

eine gelungene Fahrt mit ausgesprochen gutem Zuspruch an Reisenden haben die Eisenbahnfreunde Treysa heute zum noch bis morgen stattfindenden Christkindelmarkt nach Limburg veranstaltet. Von dort ging es als zweite ausgeschriebene Sonderfahrt mit ebenfalls ausverkauftem Zug nach Siershahn mit mit Besuchsmöglichkeit des Tonbergbaumuseums.

Bild

Beim Warten auf den aufgrund einer Weichenstörung vor Marburg mit +70 fahrenden Sonderzug kam mir in Stockhausen, noch mit viel Raureif neben den Gleisen, erstmal der VT 273.1 der HLB vor die Linse.


Bild

Irgendwann, danke an den freundlichen Fdl für den Hinweis, war es dann soweit. Auf der Lahnbrücke schon sichtbar mit geschlossenem Regler wurde dieser aber auf der Geraden gut geöffnet und volle Lotte ging es durch den Bahnhof Stockhausen. Eisenbahnnostalgie pur mit dem Formsignal.

Nach dem Wasserfassen in Eschhofen und der Bewältigung der aus- und neu einsteigewilligen Hundertschaften an Reisewilligen auf Gleis 3 in Limburg ging es in die Berge des Westerwaldes. Die Bilder füge ich jetzt hier mit an. Schon lange vor Girod hörbar und mit Rauchzeichen am Horizont vorher auch "sichtbar" ...

Bild

Bild

...ging es dann an zahlreichen Fotografen und inzwischen weiteren eingefundenen Interessierten lautstark am Apfelbäumchen vorbei.
Herzliche Grüße

Gerd


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

225-099
Lokomotivführer
Beiträge: 447
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Mit 52 1360-8 in den Westerwald (4. B.)

#2 Beitrag von 225-099 » So 29. Dez 2019, 12:37

Hallo Gerd,

tolle Bilder!

:Danke: :schön:

Viele Grüße

Peter

MartinM
Dampflokheizer
Beiträge: 139
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 17:47

Re: Mit 52 1360-8 in den Westerwald (4. B.)

#3 Beitrag von MartinM » So 29. Dez 2019, 13:47

Mahlzeit Gerd,

Klasse Bilder, wie immer :super: :Danke:

Gruß Martin

Holger
Lokführer zur Anstellung
Beiträge: 272
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Mit 52 1360-8 in den Westerwald (4. B.)

#4 Beitrag von Holger » So 29. Dez 2019, 18:46

Hallo Gerd,

:Danke: den Apfelbaum hab ich gemieden, da ich befürchtet habe, es läßt sich nichts gescheites umsetzen :?

Meine Ausbeute von gestern hänge ich mal an. Bei uns zu Hause war strahlender Sonnenschein, beim "Abstieg" ins Lahntal tauchte ich in eine dicke Suppe ein.
Ausfahrt Kerkerbach
Bild

Dann ging es nach Villmar in der Hoffnung auf Nebelauflösung, aber Pustekuchen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann ging es an den Haltepunkt Girod
Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Benutzeravatar
gt
Lokomotivführer
Beiträge: 548
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Mit 52 1360-8 in den Westerwald (4. B.)

#5 Beitrag von gt » So 29. Dez 2019, 20:54

Hallo Hoger,


nach Stockhausen war ich in Runkel und habe vielleicht 100m weit gesehen. So ging es dann zügig in den Westerwald. In Girod am Apfelbäumchen war zwar viel Betrieb, aber es stand keiner im Weg.

Grüße

Gerd
Herzliche Grüße

Gerd


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

Antworten