Unterwegs im Westerwald

Nachricht
Autor
Holger
Reservelokführer
Beiträge: 333
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#51 Beitrag von Holger » Mi 24. Jun 2020, 18:21

Hallo zusammen, e

es ist wieder VT 72-Zeit.
Los geht es am 12. Juni in Hadamar
Bild

Bild

Bild

Wilsenroth
Bild

Bild

Da noch ein Bauzg nach Montabaur angekündigt war, ging es noch zum Apfelbaum
Bild

Der ließ etwas auf sich warten. In Steinefrenz traf ich auf eine Bekannten und so wurde ein kleiner Schwatz gehalten
Bild

Bild

In Moschheim entdeckte ich dann noch diese Erinnerung an den Bergbau
Bild

In Steinefrenz dann noch eine Kreuzung
Bild

Gestern ging es dann vor dem Homeoffice schon mal in den Westerwald. In Wilsenroth warteten die beiden auf die Weiterfahrt
Bild

Dann ging es nach Langenhahn
Bild

Bild

und nach Berzhahn
Bild

Mittags dann Kreuzung in Wilsenroth
Bild

Bild

Abends ging es dann über Hadamar
Bild

Bild

wieder Richtung Girod
Bild

sie war schon vor Steinefrenz zu hören :D Die meisten der 18 Tams waren wohl beladen
Bild

Bild

Bild

Heute früh machte ich mich wieder auf die Socken. Erstmal Richtung Wilsenroth und dann per pedes etwas Richtung Berzhahn. Dort traf ich wieder auf das Doppelgespann
Bild

Dann sollte der VT 72 in Rotenhain aufs Bild - schwieriges Unterfangen um die Zeit, das Lagerhaus wirft große Schatten
Bild

In Berzhahn
Bild

Bild

Mittags in Wilsenroth
Bild

Bild

und bei Wengenroth
Bild

Bild

Dann ging es an das andere Vorsignal von Wilsenroth
Bild

Dann ging es in den Bahnhof, wo gerade die RB aus Limburg eintrifft
Bild

Die RB nach Limburg
Bild

Bild

Bild

Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Knipser1
Oberlokführer
Beiträge: 703
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 23:07

Re: Unterwegs im Westerwald

#52 Beitrag von Knipser1 » Do 25. Jun 2020, 08:20

Hallo Holger,

eine schöne Serie, nicht zuletzt, weil auch die Bilder aus den Bahnhöfen noch echte Bahn-Atmosphäre ausstrahlen.

Auch wenn ich es schon etliche Male gesagt habe: Wilsenroth ist echt ein Gedicht, Langenhahn wird auch sehr gepflegt - und Rotenhain schaut auch gut aus.
Da hat sich nur der Fahrdienstleiter versteckt ;-)

Viele Grüße

Guido

Benutzeravatar
Ralf1972
Hauptlokführer
Beiträge: 881
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 11:20
Wohnort: Kottenheim

Re: Unterwegs im Westerwald

#53 Beitrag von Ralf1972 » Fr 26. Jun 2020, 07:30

Hallo Holger,

welch ein Feuerwerk, :wooow:

:Danke: :super:
Bild

225-099
Oberlokführer
Beiträge: 636
Registriert: Do 31. Mai 2018, 17:31

Re: Unterwegs im Westerwald

#54 Beitrag von 225-099 » Sa 27. Jun 2020, 16:29

Hallo Holger,

:wooow:

aber das "Dreier" Bild ist genial!

Beste Grüße

Peter

Benutzeravatar
gt
Oberlokführer
Beiträge: 704
Registriert: Do 31. Mai 2018, 12:08

Re: Unterwegs im Westerwald

#55 Beitrag von gt » Sa 27. Jun 2020, 22:59

Hallo Holger,

du läufst ja gerade zur Hochform auf :respekt:

Nicht nachlassen :Bw:
Herzliche Grüße

Gerd


Auch im Siegerlandforum, Eisenbahn in Südwestfalen und dem nördlichen Rheinland-Pfalz aktiv.

Für alle von mir gezeigten Bilder gilt: Copyright Gerd Tierbach. Alle gezeigten Bilder sind urheberechtlich geschützt.

rolandk
Schuppenheizer
Beiträge: 13
Registriert: So 14. Jun 2020, 13:48

Re: Unterwegs im Westerwald

#56 Beitrag von rolandk » So 28. Jun 2020, 22:46

Hallo Holger,

schön, wenn man so wie Du solche Leckerbissen wie den VT72 vor dem Home Office mitnehmen kann.
Ich könnte natürlich auch mal schnell an der Königsteiner Bahn vorbeischauen. Aber irgendwie stecke ich auch mit Home Office in einem gewissen Trott fest.

Gruß
Roland

Holger
Reservelokführer
Beiträge: 333
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#57 Beitrag von Holger » Mo 29. Jun 2020, 08:28

rolandk hat geschrieben:
So 28. Jun 2020, 22:46

schön, wenn man so wie Du solche Leckerbissen wie den VT72 vor dem Home Office mitnehmen kann.
Hallo Roland,

wenn maan um kurz nach 5 von der Katze "dezent" auf das "Servieren des Frühstücks" hingewiesen wird und das erste Zoom-Meeting um 8.30 steigt, dann passt das mit dem VT :lol:
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Holger
Reservelokführer
Beiträge: 333
Registriert: Do 31. Mai 2018, 20:22

Re: Unterwegs im Westerwald

#58 Beitrag von Holger » Fr 3. Jul 2020, 11:10

Hallo zusammen,

heute stand wieder der VT 72 mit seiner Frühleistung auf dem Plan. Allerdings ging es nur bis Nieder- ober besser gesagt Oberzeuzheim

Bild

Bild

Bild

der Gtw nach Altenkirchen blieb unerkannt
Bild
Grüße von der Kerkerbachbahn
Holger

Antworten